Begrüßung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Hernien-Chirurgie,

wir möchten Sie recht herzlich zu den ersten SWISS HERNIA DAYS am 28. und 29. September 2017 im Messezentrum Basel einladen. Mit grosser Vorfreude und Tatendrang sehen wir dem Start dieser Kongressreihe entgegen, bei der die alltäglichen Herausforderungen und Kontroversen in der Hernienchirurgie mit internationalen Meinungsbildnern und interessierten Chirurgen diskutiert werden können.

Mit den SWISS HERNIA DAYS möchten wir die jahrelange Erfolgsgeschichte der deutschen „Hernientage“ und der österreichischen „Salzburger Hernientage“ nun auch in der Schweiz fortsetzen, die sich seit Jahren mit zunehmender Beliebtheit erfreuen. Erstmalig wird damit im Dreiländereck eine Begegnungszone für praktizierende Hernien-Chirurgen, internationale Hernien-Experten und Industrie-Partner etabliert, die zum unkomplizierten Erfahrungsaustausch und Networking einlädt.

Der nationale und internationale Stellenwert der SWISS HERNIA DAYS wird durch das Patronat der Schweizerischen Gesellschaft für Viszeralchirurgie (SGCV/SSCV), der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Laparo- und Thorakoskopische Chirurgie (SALTC), der European Hernia Society (EHS) und der Deutschen Herniengesellschaft (DHG) unterstrichen.

Mit dem ersten Kongress-Motto „Hernienchirurgie 2.0“ wollen wir insbesondere den aktuellen „Status quo“ der Hernien-Chirurgie sowie technologische Fortschritte und Entwicklungen auf dem Gebiet der Hernien-Versorgung vorstellen und diskutieren. Den Rahmen der Veranstaltung bilden interessante Vorträge international renommierter Hernienexperten, interaktive Diskussionen mit den Teilnehmern und Live-Operationen in HD-Qualität aus dem Universitätsspital Basel.

Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer bei den ersten SWISS HERNIA DAYS 2017 begrüssen zu dürfen.

signatures
PD Dr. Philipp Kirchhoff & Dr. Henry Hoffmann Vorsitzende des Kongresses

swissherniadays@congrex.com
Calendar File Swiss Hernia Days