Cadaver-Workshop

Die SWISS HERNIA DAYS sind bekannt für ein einzigartiges und innovatives Kongresskonzept. Deshalb werden wir im Jahr 2020 den 1. SWISS HERNIA DAYS CADAVER WORKSHOP anbieten. Der Cadaver Workshop findet vor dem Hauptkongress am 19. August 2020 im Pathologischen und Anatomischen Institut der Universität Basel statt und konzentriert sich auf extraperitoneale, minimal-invasive Techniken bei der Reparatur von Hernien im Bauchraum.

Angesprochen sind erfahrene Nachwuchschirurgen und zertifizierte Chirurgen mit mindestens vier Jahren chirurgischer Erfahrung, die von diesem Workshop umfangreich profitieren können. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist.

Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie (SGC): 5 CME Punkte für den Swiss Hernia Cadaver Workshop


 

 

SWISS HERNIA Cadaver Workshop

Programm

 

Moderation: Henry Hoffmann, Philipp Kirchhoff

8:30

Registration

9:00 – 9:20

 

Anatomy of the abdominal wall

Yohann Renard (Reims, France)

9:40 – 10:00

Open Sublay Repair

Guido Woeste (Darmstadt, Germany)

10:00 – 10:30

Coffee Break

10:30 – 10:50

Endoscopic Component Separation, Botox, PPP and more

Gernot Köhler (Linz, Austria)

10:50 – 11:20

eTEP and MILOS

Ulrich Dietz (Olten, Switzerland)

11:45 – 13:00

Lunch Break

13:00 – 17:00

Practical Exercises

ECS, eMILOS, eTEP, TAR
On five cadavers with table instruction by the experts

swissherniadays@congrex.com
Calendar File Swiss Hernia Days